Technology Blogs by SAP
Learn how to extend and personalize SAP applications. Follow the SAP technology blog for insights into SAP BTP, ABAP, SAP Analytics Cloud, SAP HANA, and more.
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
FloSch
Advisor
Advisor
Wir freuen uns, heute die Verfügbarkeit des SAP Signavio November 2023 Release bekannt geben zu können.

Zu den wichtigsten Highlights dieser Version gehören die Einführung neuer und verbesserter Value Accelerators, ein Widget-Builder für einen intuitiveren Widget-Erstellungsprozess, eine schrittweise Aktualisierung des Produkt UI, Verbesserungen des Dashboards und vieles mehr. Wir freuen uns außerdem, eine Vorabversion unserer Benchmarking-Analysefunktionen vorstellen zu können, mit denen Sie Ihre Leistung in Sekundenschnelle mit der von Unternehmen wie dem Ihren vergleichen können*. Die Aktualisierungen in diesem Release zielen darauf ab, die Zeit bis zur Analyse zu verkürzen und so Mehrwert schneller zu implementieren. Gleichzeitig erhöhen wir die Benutzerfreundlichkeit der SAP Signavio Process Transformation Suite.

Nachstehend finden Sie eine Zusammenfassung der Highlights der Version

SAP Signavio Benchmarking Analytics


Benchmarking ist von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht ihre Unternehmensperformance vollständig zu verstehen und zu verbessern. In einem sich schnell verändernden und unbeständigen Umfeld hilft es ihnen dabei zu definieren, was "gut" ist. Wie ist der Branchenprimus aufgestellt? Wie stehe ich im Vergleich zu meinen Mitbewerbern da? Wo bin ich gut und wo habe ich Lücken und Verbesserungsmöglichkeiten?

Mit dem Release November 2023 führen wir SAP Signavio Benchmarking Analytics ein, eine neue Erweiterung des Process Discovery Reports. Die neue Funktion hilft Ihnen bei der Beantwortung von Fragen zur Unternehmensperformance. Damit sind sie in der Lage, basierend auf einer beispiellosen Quelle von Branchendaten, die Leistung Ihres Unternehmens innerhalb von Sekunden mit ähnlichen Unternehmen zu vergleichen. Benchmarking hilft Ihrem Unternehmen, Verbesserungsbereiche leicht zu identifizieren, einen Business Case für die Umgestaltung zu erstellen, erreichbare Ziele zu setzen und Verbesserungen zu implementieren und zu überwachen.

*Eine erste begrenzte Vorabversion dieser neuen Benchmarking-Funktionen wird für die Nutzer des Process Discovery-Berichts bereitgestellt.

 

SAP Signavio Process Insights


SAP Signavio Process Insights bietet zahlreiche neue Updates, die Ihnen einen ganzheitlicheren Überblick über die Unternehmensleistung verschaffen, die Zeit bis zur Analyse verkürzen und gleichzeitig die Zusammenarbeit verbessern.

  • Öffentliche Analyse-APIs

  • Neugestaltung der Benutzeroberfläche (UI – User Interface)

  • Value Accelerators für Vertragsabrechnung, SAP Ariba und Enterprise Warehouse Management (EWM; siehe Abschnitt Accelerators)


Öffentliche Analyse-APIs


Es wird immer wichtiger, Erkenntnisse und Metriken kontinuierlich und schnell mit den relevanten Stakeholdern zu teilen. Aus diesem Grund freuen wir uns, mit diesem Release eine öffentliche Analyse-APIs einzuführen, die Ihnen die Möglichkeit geben, SAP Signavio Process Insights mit einer externen Analyse-Lösung Ihrer Wahl zu verbinden. Daten in SAP Signavio Process Insights können mit Datenquellen jenseits der Prozessleistung integriert werden, um ein ganzheitlicheres Bild der Unternehmensleistung zu erhalten. Dieses Update zielt zudem darauf ab, die Zusammenarbeit zu erleichtern.

Neugestaltung der Benutzeroberfläche


Im Rahmen der schrittweisen Aktualisierung der Benutzeroberfläche der SAP Signavio Process Transformation Suite freuen wir uns, die Neugestaltung der Benutzeroberfläche von SAP Signavio Process Insights bekannt zu geben. Das neue Design zielt darauf ab, die Benutzerfreundlichkeit von SAP Signavio Process Insights zu verbessern und eine nahtlose Benutzererfahrung zu schaffen. Bis zur vollständigen Umsetzung ist eine Umschaltleiste am oberen Rand verfügbar, mit der sie zwischen den beiden Designs hin- und herwechseln können.

Bitte beachten Sie, dass diese Aktualisierung erst im Januar 2024 in der aktuellen Process Discovery enthalten sein wird.


Neues UI-Design für SAP Signavio Process Insights


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

SAP Signavio Process Intelligence


Das November-Release 2023 von SAP Signavio Process Intelligence bringt zahlreiche Verbesserungen und Produktaktualisierungen. Unser Schwerpunkt lag auf der Verbesserung der Funktionen für schnellere Einblicke, Datenpflege und verbesserte Konnektivität. Darüber hinaus haben wir die Benutzerfreundlichkeit, die Produkt-Performance sowie die Funktionen für das Prozessdatenmanagement verbessert.

Um die Kundenerfahrung weiter zu optimieren, haben wir neue ready-to-use Inhalte und Acceleratoren eingeführt, die dazu beitragen, die Zeit zu verkürzen, die benötigt wird, um aus gewonnenen Erkenntnissen mit unseren Lösungen einen schnellen Mehrwert zu erzielen (siehe den Abschnitt "Value Accelerators"). Außerdem haben wir mehrere Aktualisierungen für Actions eingeführt.

Dies sind die wichtigsten Aktualisierungen in dieser Version:

  • Überarbeitete Benutzeroberfläche für eine einfachere Widget-Erstellung (Opt-in)


- Verbesserungen in Bezug auf das Zusammenspiel von Geschäftsprozessen, wie z.B. ein neuer Algorithmus zur Generierung von Geschäftsprozessmodellen aus gesammelten Varianten sowie eine Automapping-Funktion.

  • Erstellen von Actions aus Widgets und Dashboards

  • Value Acceleratoren (siehe Abschnitt Value Acceleratoren)


Aktualisierte Benutzeroberfläche für eine einfachere Widget-Erstellung


Mit dieser Version wird eine aktualisierte Benutzeroberfläche (User Interface) eingeführt, die zum einen die Erstellung von Widgets insbesondere für Geschäftsanwender erleichtert, sowie zum anderen ein Datenexplorer zur Auswahl von Daten, Metriken und Attributen mit Drag-and-Drop-Funktionalität zur Verfügung stellt.

Dieses Update verbessert die Bedienbarkeit, senkt die Einstiegshürden insbesondere für unerfahrene Benutzer und macht die Lösung noch intuitiver als bisher. Wir bieten dies als Opt-in-Funktionalität an, die es Ihnen ermöglicht, nahtlos zwischen dem alten und dem aktualisierten Design zu wechseln.


Neuer Widget-Builder für einen intuitiveren Widget Erstellung


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.


Neuer Algorithmus zur Generierung von Geschäftsprozessmodellen aus gesammelten Daten


Die Fähigkeit der Process Mining Engine, Prozessvarianten aus Systemdaten zu analysieren, ist insbesondere für Explorationszwecke von entscheidender Bedeutung. Durch die Anwendung eines datengetriebenen Ansatzes können Prozessverantwortliche wertvolle Einblicke in die tatsächliche Prozessausführung gewinnen. SAP Signavio Process Intelligence hat sich schon immer darauf konzentriert, die Aspekte von Daten und Geschäftsprozessen optimal zu kombinieren. Mit dieser Neuerung werden die automatisch generierten Geschäftsprozessmodelle (über die Widget-Funktion "Generate BPMN") genauer dargestellt und in einer natürlicheren, leicht verständlichen Form modelliert. Dieses Update ebnet den Weg für eine noch bessere abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, insbesondere für gemeinsame IT- und Geschäftsbereiche.


Neues BPMN-Prozessmodell generiert aus verbessertem Algorithmus von SAP Signavio Process Intelligence


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

Verbesserte Funktion zur Abbildung von Geschäftsprozessen inkl. Auto-Map-Funktionalität:


Mit diesem Update erweitern wir den aktuellen Funktionsumfang zur Geschäftsprozessabbildung, indem wir die BPMN-Diagramme und deren Ereignisabbildung verbessern. Die neu eingeführte Auto-Mapping-Funktionalität ermöglicht es Benutzern, Systemereignisse automatisch mit Geschäftsprozessaktivitäten zu verknüpfen. Das automatische Mapping kann per Knopfdruck ausgelöst werden und basiert auf der Benennung der Ereignisse und Aktivitäten. Die neue Auto-Mapping-Funktionalität beschleunigt die Time-to-Value, insbesondere bei Discovery- und Konformitätsszenarien. Sie bietet außerdem einen Anreiz für die (Wieder-)verwendung vorhandener Vorlagen, wenn die Namensspezifikationen von Prozessmodellen und Transformationsdatenvorlagen übereinstimmen.

Die ebenfalls verbesserte Funktion für die Zuordnung von Geschäftsprozessen bietet eine intuitivere und detailliertere Ansicht der Ereignisse der zugeordneten Geschäftsprozessaktivität. Dies verbessert die Benutzerfreundlichkeit weiter, da die Benutzer nun auf einen Blick sehen, welches Ereignis welcher Aktivität zugeordnet ist. Außerdem werden die Zeit und potenzielle zusätzliche Rückgängig-/Wiederherstellungsaktionen reduziert, was die Gesamtzeit bis zur Wertschöpfung verbessert.


Automapping von Ereignissen


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 


Verbesserte Map Events



Erstellen von Actions aus Widgets und Dashboards


Diese neue Funktion ermöglicht es Benutzern, Actions direkt aus Widgets und Dashboards zu erstellen, wodurch die Notwendigkeit entfällt, aus dem Analyse-Canvas zu navigieren und möglicherweise den Kontext zu verlieren. Analysten können nun die vorhandene Logik im Widget (bzw. Dashboard) nutzen und so den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Erstellung einer Abfrage in der SAP Signavio Analytics Language (SIGNAL) von Grund auf reduzieren. Diese Funktion verbessert die Benutzerführung und verringert gleichzeitig die Zeit bis zur Wertschöpfung


Actions aus Widget erstellen


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 


Actions aus dem Dashboard erstellen


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

 

SAP Signavio Process Manager


Signavio Process Manager liefert mit dem November 2023 Release zwei Neuerungen.

  • Business Process Model Connector mit einer verbesserten Konnektivität und Synchronisation

  • Prozessmodell-Dashboards (siehe SAP Signavio Collaboration Hub)


Business Process Model Connector mit einer verbesserten Konnektivität und Synchronisation


Mit diesem Release ist für den SAP Signavio Process Manager eine erweiterte Version des Geschäftsprozessmodell-Konnektors für SAP Signavio-Lösungen verfügbar. Der Konnektor bietet eine verbesserte Konnektivität und Synchronisation und gewährleistet so eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit.

Anwender erhalten nun verbesserte Fehlermeldungen mit mehr technischen Details zum Fehler und neue Warnmeldungen, wenn Modelle der Business Process Modeling Notation (BPMN) bei der Synchronisation ignoriert wurden. Außerdem profitieren sie von einer optimierten Konnektivität sowie einer zusätzlichen Unterstützung für zusätzliche SAP Signavio-Datenzentren und SAP Solution Manager Support Packages.


Business Process Model Connector


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen

 

SAP Signavio Journey Modeler


Wir freuen uns, die folgenden Funktionen für den SAP Signavio Journey Modeler vorstellen zu können:

  • Nutzbarkeit von Kundenerfahrungsdaten durch Qualtrics-Integration

  • APIs zur Nutzung Kundenerfahrungen (Metriken)


Nutzbarkeit von Kundenerfahrungsdaten durch Qualtrics-Integration


SAP Signavio Journey Modeler ist in der Lage, Qualtrics NPS-Daten zu nutzen. Die Anreicherung von Customer Journeys mit Experience-Daten ist von entscheidender Bedeutung, kann aber oft komplex und anfällig sein. Durch eine direkte Integration mit Qualtrics vereinfacht der SAP Signavio Journey Modeler diesen Prozess.

Mit dieser Integration können Anwender nun konsistente Aktualisierungen sicherstellen und Ungenauigkeiten minimieren. Zudem sorgt die Integration für einen mühelosen Fluss von NPS-Daten, strafft die Analysen und verbessert die Journey-Einblicke.


Mapping Qualtrics-Integration


 

Die Anreicherung von Customer Journeys mit Betriebs- und Erfahrungsdaten kann zeitaufwändig und fehleranfällig sein. Mit diesem Release bieten wir mit der Ingestion-APIs von SAP Signavio Journey Modeler eine Lösung, mit der sie das von Ihnen gewählte System mit dem SAP Signavio Journey Modeler verbinden können. So können Anwender Datenaktualisierungen automatisieren, potenzielle menschliche Fehler reduzieren und dabei sowohl Zeit als auch Kosten sparen. Diese Funktion ermöglicht einen nahtlosen Datenfeed, der dazu beiträgt, Ihre Metriken auf dem neuesten Stand zu halten und eine datengesteuerte Journey-Modellierung zu erleichtern.


Technischer Überblick der Integration


 

SAP Signavio Process Governance


Mit dem Release November 2023 freuen wir uns, die folgenden Funktionen für SAP Signavio Process Governance zur Verfügung zu stellen:

  • Analyse-APIs: Berichte über Process Governance-Fälle in Ihrer bevorzugten Analyseplattform

  • Bewertung von Prozessen durch Endanwender


Analyse-APIs: Berichte über Process Governance-Fälle in Ihrer bevorzugten Analyseplattform


Die neuen Analyse-APIs ermöglichen es den Benutzern, nahtlos Berichte direkt in ihrer bevorzugten Analyseplattform zu erstellen und diese dann zu übermitteln. Durch die Erstellung eines personalisierten API-Schlüssels können Daten nahtlos in externe BI-Tools integriert werden, sodass Benutzer dort umfassende Berichte über Genehmigungsfälle mit detaillierten Fallattributen erstellen können. Diese innovative Funktion verbessert nicht nur die Sichtbarkeit von Governance-Fällen in SAP Signavio, sondern liefert den Anwendern auch wertvollen Kontext für die Entscheidungsfindung, indem Governance-Fallinformationen zusammen mit wichtigen Geschäfts-KPIs angezeigt werden. Das Ergebnis ist eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis, da die Anwender nun direkt in ihrem bevorzugten Tool über Prozess-Governance verfügen können, wodurch die Notwendigkeit und die Kosten für das Erlernen eines weiteren Analysetools entfallen.

 

Bewertung von Prozessen durch Endanwender


Bei dieser neuen Funktion handelt es sich um eine einfach zu bedienende Option zur Prozessbewertung und Feedback-Eingabe, mit der greifbares und strukturiertes Feedback von Prozessmitarbeitern und Verbrauchern innerhalb des Unternehmens gesammelt werden kann. So kann die Prozessqualität nachhaltig verbessert werden. Dies bietet zum Beispiel die Möglichkeit, Bewertungstrends im Laufe der Zeit zu verfolgen, um so aufschlussreiche Berichte über die Prozessqualität zu erstellen. Das versetzt Mitarbeiter in die Lage, fundierte und datengestützte Verbesserungen vorzunehmen. Diese Verbesserungen fördern nicht nur ein kollaboratives und transparentes Arbeitsumfeld, sondern steigern auch die Effizienz und Effektivität in Ihrem Unternehmen.


Prozessbewertung für Enduser


 

SAP Signavio Process Collaboration Hub


Prozessmodell-Dashboards


Administratoren können nun Prozessmodelle, Arbeitsbereiche und Benutzermetriken mit Hilfe von vordefinierten Dashboards, die im SAP Signavio Process Collaboration Hub verfügbar sind, effizient verwalten und überwachen. Diese Funktion gewährleistet eine optimale Nutzung und größtmögliche Relevanz von Prozessmodellen für Prozessmodellierer im gesamten Unternehmen. Sie gibt den Anwendern sowohl die Möglichkeit, wichtige Statistiken zu ihren verfügbaren Prozessmodellen einzusehen als auch einen Überblick über die Nutzung des aktuellen Arbeitsbereichs.


Dashboard für Prozessmetriken


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

SAP Signavio Value Accelerators


Die folgenden SAP Signavio Value Accelerators stehen zur Verfügung:

  • SAP Signavio Process Transformation Suite

    • Value accelerators für SAP ERP Transformationen (plug and gain approach)



  • SAP Signavio Process Manager

    • Prozessmodelle für Enterprise Management Layer für SAP S/4HANA



  • SAP Signavio Process Insights

    • Value Accelerator Vertragsbuchhaltung, SAP Ariba and EWM



  • SAP Signavio Process Intelligence

    • Value accelerator für Acquire-to-Onboard Prozess in SAP ERP Central Component (ECC)

    • Value accelerators für Procure-to-Pay Prozess in SAP Ariba and SAP S/4HANA/SAP ERP Central Component (ECC)

    • Value accelerator für den Prozess des Lieferanten-Rechnungs-Managements in OpenText



  • Neue Funktionen zur Bereitstellung von Dashboards


SAP Signavio Process Transformation Suite: Value accelerators für SAP ERP Transformationen (plug and gain approach)


Das November-Release enthält neue Value Accelerators zur Unterstützung von SAP ERP-Transformationen (plug and gain approach). Der Value Accelerator für die Transaktionscode-Analyse in SAP ERP-Transformationen bietet neue Metriken und Methoden zur Analyse der Transaktionscode-Nutzung für Lead-to-Cash-, Source-to-Pay-, Plan-to-Fulfil-, Acquire-to-Decommission-Prozesse. Der Value Accelerator für SAP ERP Transformationen mit Prozesshaus-Erweiterungen bietet zusätzliche Prozesshaus-Sichten, die Ihnen helfen, mehr Transparenz über den aktuellen Status von Transaktionen, benutzerdefiniertem Code und Abschluss zu erhalten.

Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

SAP Signavio Process Manager: Prozessmodelle für Enterprise Management Layer für SAP S/4HANA


Dieser neue Value Accelerator für den SAP Signavio Process Manager bietet Navigationselemente und Visualisierungen, Prozessmodelle und Wertschöpfungsketten sowie Wörterbucheinträge. Anwender können damit nicht nur Best-Practice-Inhalte nutzen, um die Implementierung ihres SAP ERP anzustoßen, sondern auch Fit-to-Standard-Workshops beschleunigen und SAP S/4HANA im Einklang mit SAP-Standardprozessen implementieren.


Prozessmodelle für Enterprise Management Layer für SAP S/4HANA


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

SAP Signavio Process Insights: Value Accelerator Vertragsbuchhaltung, SAP Ariba and EWM


Mit dem Release November 2023 bietet SAP Signavio Process Insights neue Inhalte für die Vertragsabrechnung, die SAP Ariba-Lösungen und die Embedded Warehouse Management (EWM)-Funktionalität in SAP S/4HANA. Prozess- und Transformationsverantwortliche und Entscheider erhalten Zugriff auf eine wachsende Zahl vorkonfigurierter Prozessabläufe, Leistungsindikatoren und Verbesserungsempfehlungen, was noch schnellere Einblicke ermöglicht.

Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

SAP Signavio Process Intelligence: Value accelerator für Acquire-to-Onboard Prozess in SAP ERP Central Component (ECC)


Dieser Value Accelerator für SAP Signavio Process Intelligence hilft Ihnen, die Analyse der Acquire-to-Onboard-Prozesse in SAP ECC zu verkürzen. Jedes Unternehmen, das Sachanlagen (z. B. Laptops) verwaltet, wird sich mit der Verbesserung dieses Prozesses befassen, um neue Effizienzniveaus zu erreichen und das Betriebskapital zu optimieren. Wenn Sie diesen Value Accelerator nutzen, können Sie die Zeit zum Aufsetzen des Mining Projektes mit SAP Signavio Process Intelligence verkürzen. Letztendlich erhalten Sie ein besseres Verständnis für Ihren Akquisitionsprozess, erkennen Ineffizienzen sowie deren Ursachen und darunter verborgenes Verbesserungspotenzial.


Value accelerator für Acquire-to-Onboard Prozess in SAP ERP Central Component (ECC)


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

SAP Signavio Process Intelligence: Value Accelerators für Procure-to-Pay Prozess in SAP Ariba and SAP S/4HANA/SAP ERP Central Component (ECC)


Dieser neue Value Accelerator hilft Ihnen, die Zeit für die Analyse des Procure-to-Pay-Prozesses in SAP Ariba, SAP ECC und SAP S/4HANA Systemen zu verkürzen. Als Ergebnis des Process Mining und der Analyse können Sie Ihren Procure-to-Pay-Prozess systematisch verbessern und positive Auswirkungen auf die Zuverlässigkeit der Lieferanten erzielen, was zu schlankeren Arbeitsabläufen, weniger Fehlern und höherer Effizienz beiträgt. Darüber hinaus können Sie eine bessere Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherstellen sowie Bereiche für Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen identifizieren und so Ihre Kapitalflüsse optimieren. Dieser Value Accelerator bietet Datentransformationen, Metriken und Dashboard-Vorlagen, die Ihnen helfen, die Prozessanalyse schnell und mit reduziertem Aufwand durchzuführen, um so die Vorteile des Process Mining effektiv zu nutzen.


Value Accelerators für Procure-to-Pay Prozess in SAP Ariba and SAP S/4HANA/SAP ERP Central Component (ECC)


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

SAP Signavio Process Intelligence: Value Accelerator für den Prozess des Lieferanten-Rechnungs-Managements in OpenText 


 Dieser Value Accelerator für das Kreditor-Rechnungsmanagement in OpenText hilft Ihnen, Transparenz in Ihrer Rechnungsverarbeitung zu schaffen, indem er Ihnen eine Vorlage bietet, mit der Sie Ihr Process Mining Projekt im Finanzwesen beginnen können. Process Mining und Prozess Analysen spielen eine entscheidende Rolle bei der Minimierung von Datendiskrepanzen, der Sicherstellung von Prozessgenauigkeit und der Vereinfachung von Arbeitsabläufen. Mit Process Mining können Sie die Gesamtqualität Ihrer Rechnungsverarbeitung steigern und letztlich die mit jeder Rechnung verbundenen Kosten senken. Mit diesem neuen Accelerator können Sie die Zeit bis zur Einsichtnahme und damit die Zeit bis zur Erzielung der gewünschten Mehrwerte verkürzen. Er liefert Datentransformation und Metrikvorlagen für den Kreditor-Rechnungsmanagement-Prozess in OpenText.


Value Accelerator für den Prozess des Lieferanten-Rechnungs-Managements in OpenText


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

 

SAP Signavio Process Intelligence: Neue Funktionen zu Bereitstellung von Dashboards


Die November-Version erhält zudem neue Funktionen zur Bereitstellung von Dashboards. Die Erstellung von Dashboards für Process-Mining-Analysen kann sehr zeitaufwändig sein und viel Arbeit verursachen. Durch die Anmeldung im SAP Signavio Collaboration Hub können SAP Signavio Process Intelligence-Anwender fertige Dashboards und zugehörige Metriken durchsuchen und einfach installieren, wodurch sich die Zeit bis zur Umsetzung und der interne Aufwand der zur Entwicklung verringern. Vorgefertigte Dashboard-Vorlagen mit zugehörigen Metriken konzentrieren sich auf spezifische Anwendungsfälle und bauen auf Best Practices für Prozesse auf, um Ihre spezifischen Process Mining-Anforderungen zu unterstützen. Dies ist eine begrenzte Version, die sich auf Dashboards konzentriert. Die Vollversion mit weiteren Acceleratoren und Funktionen für alle Kunden ist für 2024 geplant.


Bereitstellung von Dashboards


Hier klicken um zur Schritt-für-Schritt Anleitung zu gelangen.

Zusammenfassung


Zu den wichtigsten Vorteilen dieser Version gehören eine schnellere Analyse und Wertschöpfung, eine einfache Identifizierung und Priorisierung von Verbesserungsbereichen, eine datengestützte Entscheidungsfindung mit angereicherten, umsetzbaren Erkenntnissen, eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit sowie Verbesserungen im Bereich der Zusammenarbeit.

Dieser Blog-Beitrag bietet einen groben Überblick über die neuesten Funktionen und Verbesserungen der SAP Signavio Process Transformation Suite in der Version vom November 2023. Für weitere Details lesen Sie bitte unsere Release Notes.

Bitte teilen Sie uns Ihre Fragen zum Release oder Ihr Feedback in den Kommentaren mit. Sie können sich auch über die SAP Signavio Community an uns wenden.